Train the Change Facilitator

Die Neuro-Systemische Change-Ausbildung für Persönlichkeiten, die Einzelpersonen und Teams selbstverantwortlich in Transformationsprozessen begleiten und unterstützen möchten

Sie stehen hier?

  • Sie arbeiten in einer verantwortlichen Rolle in einer Organisation oder einem Team und dürfen Veränderungen in diesem System anstoßen oder deren Umsetzung begleiten?
  • Sie sind entweder Führungskraft, Berater, Teamleiter, Projektleiter oder haben eine ähnliche Rollenverantwortung?
  • Sie haben schon einige Veränderungsbestrebungen oder -projekte erlebt und festgestellt, dass Veränderungen häufig abgelehnt oder neue Lösungen nur kurzzeitig integriert werden und selten dauerhafte Anwendung finden?
  • Sie möchten die Dynamiken im Rahmen von Veränderungsprozessen besser verstehen und Antworten auf Herausforderungen in diesen Prozessen finden?
  • Sie wünschen sich Unterstützer in Veränderungen und ein gemeinsames Streben nach neuen Zielen?
  • Dazu hätten Sie gerne ein sicheres Verständnis dafür, was unerwartete Ereignisse und Veränderungsabsichten in Menschen auslösen können?
  • Was Sie wollen, sind Antworten, Erkenntnisse, Hintergrundwissen und ein reichhaltiger Methodenkoffer, um kompetent, souverän und entspannt im Rahmen von Veränderungsprozessen zu agieren?

Dann ist das hier Ihre Lösung!

Der Begriff Facilitator beschreibt eine Person, die eine Zielerreichung begleitend unterstützt. In dieser Bezeichnung versteckt sich auch das englische Verb „to facilitate“, was so viel meint, wie erleichtern, er­mög­­lichen und fördern. In diesem Sinne ist es das Ziel des Change Facilitators Veränderungen leichter zu machen, zu fördern und Menschen dazu zu animieren, Veränderungen mit zu gehen. In dieser Ausbildung zum Change Facilitator erhalten Sie das notwendige Wissen, eine vertiefte Handlungskompetenz und viel­fäl­tige Tools, um Einzelpersonen oder Teams professionell in Veränderungen zu begleiten. Sie verstehen und steuern Erfolgsfaktoren im Change und facilitieren so nachhaltige Veränderungsprozesse.

In dieser Ausbildung lernen Sie alles, was es dafür braucht und Sie können das Erlernte mit Leichtigkeit in Ihren Arbeitsalltag integrieren.

Unsere Ausbildung umfasst insgesamt 9 Tage, die auf 3 Module verteilt sind. Zwischen diesen Modulen liegt ausreichend Zeit, um in die Anwendung der Inhalte zu kommen und dann in das nächste Modul mit neuem Erfahrungsschatz gehen zu können.

Zwischen den Modulen finden online regelmäßig “Boxen-Stopps” statt, um bei etwaigen Fragen Antworten zu erhalten und einen Austausch in der Lerngruppe zu ermöglichen.

Daneben sind die Teilnehmer für den Zeitraum der Ausbildung in Peer-Groups engagiert, um echte Fälle aus der Praxis zu begleiten und sich gegenseitig mit Ideen und neuen Impulsen bereichern zu können.

Die Inhalte der Ausbildung vermitteln einen ganzheitlichen und Neuro-Systemischen Blick auf das Thema Change. Berücksichtigt werden neben wissenschaftlichen Erkenntnissen auch die Erfahrungen aus langjähriger Praxistätigkeit in der Beratung von Change-Projekten in Organisationen und Teams.

Und das können Sie erreichen

  • Sich selbst und andere im Kontext von Veränderungen besser verstehen
  • Lernen, was es braucht, um als Führungspersönlichkeit stabil und professionell Veränderungen zu ermöglichen
  • Hintergrundwissen zu Change und Dynamiken im Change nutzen, um Veränderungen erfolgreicher und nachhaltiger zu gestalten
  • Wissen, in welchen Phasen Veränderungen typischerweise verlaufen und wie man darauf abgestimmt handeln darf
  • Die Grundlagen von Kommunikation kennenlernen und verstehen, was es braucht, um in Veränderungsprozessen gut und zielführend zu kommunizieren
  • Dynamiken in Teams und Gruppen kennen und nutzen, um diese effektiv durch Veränderungen begleiten zu können
  • Formen von Widerstand und den Umgang mit diesen kennenlernen
  • Kompetenzen erwerben, um mittels Selbststeuerung auch herausfordernde Situationen meistern zu können
  • Verstehen, warum Organisationen sich auch ohne initiierte Veränderungsprojekte ganz natürlich in Veränderungsprozesse begeben
  • Lernen, wie man als beauftragter Begleiter von Change Prozessen mit den Auftraggebern notwendige Voraussetzungen abstimmt und dadurch wirksam als Change Facilitator agieren kann.
Zielgruppe:
Persönlichkeiten, die mit Veränderungen in Teams, Gruppen oder Organisationen arbeiten und nachhaltig erfolgreiche Veränderungen anstoßen bzw. begleiten wollen, wie z.B. Führungskräfte, Teamleiter, Geschäftsführer, Personalentwickler, Organisationsentwickler, Projektleiter, Trainer und Berater.

Teilnehmer:
max. 12 Personen

Leistung:

  • 9 Tage Ausbildung in 3 Modulen
  • “Boxen-Stopps” zwischen den Modulen zur Klärung offener Fragen, Besprechung etwaiger Transferaufgaben und Austausch in der Gruppe
  • Peer-Group zur Unterstützung der eigenen Lernprozesse und Begleitung echter Fälle aus der Praxis
  • Ausbildungsordner mit allen Unterlagen (Change-Tools & Hintergrundwissen)
  • Professionelles Change Facilitator Starter-Kit
  • Täglich Business-Lunch, Snacks und Getränke an allen Ausbildungstagen
  • Abschluss und Zertifizierung mit ISD-Urkunde

_____________________________________________________

Ausbildung 2021  noch Plätze frei!!
Reservieren Sie sich Ihren Platz und lassen Sie sich für diese Ausbildung vormerken!
1. Modul: 20. – 22.08.2021  je 9:00 – 18:00
2. Modul: 29. – 31.10.2021  je 9:00 – 18:00
3. Modul: 26. – 28.11.2021  je 9:00 – 18:00
_____________________________________________________

Ort:
Institut Dr. Sonja Deutschmann GmbH  Villa Kaufmann  Am Volkspark 1 • 50321 Brühl

Kosten:
3.420 €, MwSt.-Befreit, Ratenzahlung möglich
2.920 €, MwSt.-Befreit, Early Bird bis 30.04.2021

Für die Ausbildung können Bildungsschecks beantragt werden. Weitere Informationen finden Sie u.a. hier.

Leitung: Corinna Lenk

Ihre Ausbilderin, Corinna Lenk, ist seit vielen Jahren sehr engagiert als Beraterin für Veränderungsprozesse in Un­ternehmen tätig. Sie begleitet erfolgreich Organisationen, Teams und Einzelpersonen in Veränderungen und es ist ihr ein besonderes Anliegen, die Fähigkeiten für Veränderungen in Unternehmen zu etablieren und auf Ent­­scheiderebene die Wichtigkeit sowie Möglichkeiten einer Einbindung der Mitarbeiter auf dem Weg der Ver­än­derung aufzuzeigen. Das Hand­werks­zeug für erfolgreiche Changeprozesse zu vermitteln und in Unternehmen zu tragen, ist ihr sehr wichtig, um den Grundstein für nach­haltige, tragfähige und „lebbare“ Ver­än­der­ung­en zu legen und um Veränderungen leichter, engagierter und op­ti­mis­ti­scher zu begegnen.

Teilnehmerstimmen

Der Ansatz von Sonja Deutschmann überzeugt mich auf ganzer Linie: praxiserprobt, in inspirierender, herzlicher Lernumgebung, bietet verdichtetes Wissen, menschliche Tiefe und das Teilen der eigenen Expertise. Das alles verbunden mit großer Energie und vielen leichten Momenten ist diese Fortbildung für mich ein Schlüsselerlebnis im letzten Jahr gewesen und weit darüber hinaus.

Miriam Seifert
Senior Consultant Organisationsberatung

Ich habe bereits mit vielen Trainern, Moderatoren und Beratern zusammengearbeitet, aber nur wenige vereinen Fach-, Methoden und Sozialkompetenz so perfekt wie Sonja. Sie hat in unserer Organisation bereits zahlreiche Trainings und Coachings durchgeführt und wird aufgrund ihres reichen Erfahrungs­schatzes und ihrer positiven Ausstrahlung allseits sehr geschätzt. Ich empfehle Sonja jederzeit gerne weiter!

Marc Altrock
Senior HR Manager / Leiter Personal

Frau Dr. Deutschmann hat mich durch ihren zu jeder Zeit sehr liebevollen und wertschätzenden Umgang mit mir begeistert und ist individuell auf jeden Teilnehmer eingegangen. Das Seminar war perfekt orga­ni­siert und die Rahmenbedingungen als auch Inhalte absolut professionell aufgebaut. Für mich war dieses Seminar mit ihr eine große Bereicherung. Herzlichen Dank!

André Hartmann
Senior Trainer Genossenschaftsverband e.V.

Infos anfordern ...

... hier erfahren Sie kostenlos und unverbindlich mehr!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihr Anliegen

Bitte Captcha eingeben captcha (Pflichtfeld)

Einwilligungserklärung Datenschutz (Pflichtfeld)Weitere Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Oder rufen Sie uns an: +49 (0)221 455 80 385