ZRM®-Aufbaukurs 1:

Neue Ressourcen gewinnen aus ungeliebten Persönlichkeitsanteilen

Sie kennen das…

  • Es gibt Menschen, die regen Sie auf?
  • Der Blick, die alleinige Anwesenheit, die Stimme: Das reicht schon, um heftigen Ärger oder deutliche Abneigung zu empfinden?
  • Bestimmte Verhaltensweisen von anderen nerven Sie einfach nur?
  • Spezielle Personen aus dem öffentlichen Leben, die Sie gar nicht persönlich kennen, bringen Ihren Puls auf 180?

Dann könnte hier ein Schatz verborgen sein!

Menschen, die uns so richtig auf die Palme bringen und die wir heftig ablehnen, haben „Schatz-Potenzial“? Sie können mein Selbstmanagement enorm unterstützen und sogar vervollständigen? Nie und nimmer.

Doch!

Wenn Sie bereits im ZRM®-Grundkurs die Erfahrung gemacht haben, dass Sie mit dieser Methode Ihr Selbstmanagement und damit das Erreichen Ihrer Ziele verbessern können, werden Sie in diesem Aufbaukurs auf überraschende und spannende Weise eine Erweiterung ihrer Ressourcen erleben. Bisher ungeliebte Persönlichkeitsanteile, so genannte Schattenanteile, wie sie C.G. Jung erforscht und beschrieben hat, werden in einem mehrstufigen Prozess zu Ressourcen der eigenen Persönlichkeit.

…und das können Sie erreichen:

  • In diesem Seminar haben Sie die Gelegenheit, einen neuen und kreativen Umgang mit sog. negativen Gefühlen zu entwickeln
  • Durch die Integration Ihrer Schattenanteile entwickelt und entfaltet sich Ihre ganze Persönlichkeit
  • Sie optimieren Ihr Motto-Ziel aus dem Grundkurs und bereichern es mit einer zusätzlichen Dynamik
  • Sie entscheiden, wo und wie Sie die neu erworbenen Qualitäten einsetzen möchten
  • Sie erobern bislang abgelehnte Persönlichkeitseigenschaften zurück und erhalten dadurch einen Energieschub
  • Zukünftig haben Sie die Wahl, ob Sie Menschen, die Sie aufregen oder ablehnen als Ressourcenbringer nutzen möchten oder nicht
Zielgruppe:
Für alle, die an einem ZRM®-Grundkurs teilgenommen haben und ihrem Motto-Ziel durch die Integration von „Schattenanteilen“ einen Turboschub geben möchten.

Teilnehmer:
max. 12 Personen

Leistung:

  • 2 Tage Training
  • Täglich Business-Lunch, Snacks und Getränke an allen Trainingstagen
  • Teilnahmebescheinigung      

_____________________________________________________

Termine:
18.-19.12.2021 •  9:00 – 17:00 (Early Bird bis 30.10.2021)
17.-18.12.2022 •  9:00 – 17:00 (Early Bird bis 30.10.2022)

_____________________________________________________

Ort:
Villa Kaufmann 
 Am Volkspark 1 • 50321 Brühl

Kosten:
780,- € zzgl. MwSt.
680,- € zzgl. MwSt., Early Bird

Leitung:
Christel Sander

Anmeldung:
Christel Sander
kontakt@christel-sander.de
+49 (0)176 804 88 709 und +49 (0)221 170 74 44

Im Erfahrungsschatz von Christel Sander fügen sich folgende Teile zu einem großen Ganzen zusammen: 20 Jahre Trainingserfahrung, 20 Jahre Coachingerfahrung, Ausbildungen und Fortbildungen mit systemischer, neurobiologischer, gestaltpsychologischer, hypnosystemischer, tiefenpsychologischer, verhaltensorientierter Ausrichtung. Sowohl im klinischen als auch im wirtschaftspsychologischen Bereich ist sie erfahren. Die Entdeckung des ZRM vor mehr als 10 Jahren war sowohl Weggabelung als auch Verbindungspunkt. „Sowohl-als-auch“ ist Christel Sander im Laufe ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung zur selbstverständlichen Grundhaltung geworden, was nebenbei auch perfekt zum ZRM passt. Sie verknüpft in ihrer Arbeit Klarheit, Struktur und Sachverstand mit Ideenreichtum, Herz und Humor.

Weitere Infos zu Christel Sander und ihrem Wirken finden Sie auf ihrer Webseite – wie bspw. Stimmen ihrer Kunden.

Infos anfordern ...

... hier erfahren Sie kostenlos und unverbindlich mehr!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihr Anliegen

Bitte Captcha eingeben captcha (Pflichtfeld)

Einwilligungserklärung Datenschutz (Pflichtfeld)Weitere Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Oder rufen Sie uns an: +49 (0)221 455 80 385